Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

Dieses kleine französische Bistro in der Berliner Torstrasse lässt einen vergessen, das man in einem kleinen französischen Bistro in der Berliner Torstrasse sitzt. Jean Cohen ist Inhaber und aufmerksamer Kellner zugleich und verbindet mit Küchenchef Florian Brabandt entspannte Atmosphäre und kreative französische Bistroküche. 

 

Die kleine Schwester vom legendären Bandol Sur Mer ist für jeden frankophilen und nicht frankophilen Berlinbesucher zu empfehlen. Die Gerichte, die aus der offenen Küche kommen, sind zwar an die Bistroklassiker aus Paris angelehnt, lassen dem Küchenchef aber den kreativen Freiraum zu experimentieren. Das Florian Brabandt diesen Freiraum nutzt und Spaß macht, erkennt man nicht nur an den Gerichten, sondern auch an der Einkaufs-Politik und der recht offenen Karte.

Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

Eingekauft werden Tiere im Ganzen, gerne vom befreundeten Jäger, oder dem Schweinezüchter des Vertrauens. Aus den Tieren werden köstliche Blutwürste hergestellt, oder die täglich wechselnde Vorspeise „von Kopf bis Fuß“ – Täglich, oder wöchentlich wechseln so die Gerichte, deren 3-4 Hauptkomponenten festgeschrieben sind Ihr Gesicht. So können Bohnen heute noch als Püree zum Wolfsbarsch kommen und schon morgen im Ganzen neben dem Fisch liegen. So langweilt es auch nicht die vielen Stammgäste, die das Restaurant hat.

Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

So schlendert man sich durch sensationelle Gerichte wie, die oben bereits erwähnte Blutwurst, auf Spitzkohl und Sellerie-Püree, rremiger Entenleber mit Haselnuss-Krokant, Kutteln, Jakobsmuscheln, Tartar mit Wachtel-Ei, und, und, und… Wir konnten nicht aufhören zu essen und uns von Jean mit tollen Weinen begleiten zu lassen. Es macht einfach Spaß und ist uns eine große Freude gewesen uns mit den wirklich sehr guten Produkten bekochen zu lassen. Wie ein kleiner Ausritt an den Strand von Granville, oder ein Abendspaziergang mit Atlantikbrise. Wer hier nicht abtaucht und dem Alltag entflieht, dem können wir auch nicht helfen.

[custom-related-posts title=“EMPFOHLEN“ order_by=“rand“ order=“ASC“ none_text=“None found“]

3 minutes sur mer

  • Adresse: Torstrasse 167, D-10115 Berlin
  • Telefon: (+49) 030 67 30 20 52

Lieblingsplätze Berlin – Bericht 17 – 3 Minutes Sur Mer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.