Guerilla Rezepte – gedünsteter Hamachi

Guerilla Rezepte - gedünsteter Hamachi

Hamachi ist der Name für die Gelbflossenmakrele. Sollte man an diesem Fisch vorbeikommen und er ist zudem noch aus Wildbestand, dann sollte man nicht lange fackeln und sich diesen schmackhaften Fisch mit nach Hause nehmen.

 

Wer einmal dieses Fleisch gekostet hat, der weiß, dass es sich lohnt und der weiß auch, dass man diesen Fisch am besten gleich roh verarbeitet, oder nur sehr wenig Hitze aussetzt. Seinen mineralischen und kräftigen Geschmack haben wir mit einem buttrigen Kräuter-Risotto unterstrichen, auf dem wir das Filet etwas gedünstet haben. Nur ganz leicht natürlich!

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 – 500 g Hamachi Kotelett
  • 250 g Risotto Reis
  • ca 750 ml Fischbrühe (Fragt den Fischhändler, ob er Euch den Fisch-Kopf mitgibt)
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 g kalte Butter
  • Bunte Mischung an Kräutern (Schnittlauch, Petersilie, Rauke, Sauerampfer, Basilikum…)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Den Reis mit den fein gewürfelten Schalotten in etwas Olivenöl glasig anschwitzen und mit einer Suppenkelle Fischbrühe ablöschen. Nach und nach das Risotto mit der Fischbrühe füttern und liebevoll umrühren, so dass nichts anbrennt und der Reis gleichmäßig gart.

Guerilla Rezepte - gedünsteter Hamachi - Fischbrühe

Wer den Kopf der Makrele ergattern kann, der macht die Brühe natürlich selbst. Den Kopf gut säubern und abspülen und dann mit etwas kleingeschnittenem Gemüse und kaltem Wasser aufsetzen und für 2-3 Stunden simmern lassen. Fischbrühe sollte nicht kochen, da sie sonst trübe wird.

 

Sobald der Reis gar ist, werden die Kräuter und der Knoblauch gehackt und mit der kalten Butter unter das Risotto gehoben. Das Kotelett vom Fisch einfach in der Mitte halbieren und die Gräte entfernen. Anschliessend auf den Risotto im Topf geben und den Deckel für ca. 7 Minuten schliessen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen

Eure Kitchen Guerilla

[custom-related-posts title=“EMPFOHLEN“ order_by=“rand“ order=“ASC“ none_text=“None found“]